SAV/ASPC/ASFC
 
Aktuelles - Newsletter - Kontakt -
 

Aktuelles/Actuel/Attuale

-
-
-
-
-
-
-
-
-

Region: 

-
-
-

Wortgeschichte des Monats: "Paradigmenwechsel"

-

Veranstaltungen/Manifestations/Manifestazioni

-

14.11.2017 – 18.11.2017 (Genf)
L’Agamemnon d’Eschyle en grec
Aufführung in der Cité Bleue

-

17.11.2017 – 18.11.2017 (St. Gallen)
OVID-Marathon
Unter dem Titel "MM – 2000 Jahre Ovid, Marathonlesung Metamorphosen" findet im Rahmen des diesjährigen Lateinischen Kulturmonats St. Gallen (IXber) eine ganz besondere Veranstaltung statt: Neben vielen anderen Anlässen wird von Freitag auf Samstag, 17./18. November, 17.00 – 17.00 Uhr eine 24-stündige Marathonlesung der Metamorphosen durchgeführt, und zwar in der Kantonsbibliothek Vadiana, Notkerstrasse 22, St. Gallen. Für die "recitatio continua" braucht es hexameterfeste Fans von nah und fern, sowohl EinzelsprecherInnen als auch Sprechergruppen. Erleben und gestalten Sie dieses rare Ereignis mit uns!

-

19.11.2017, 16:00 (Basel)
„wach’ auf penelopeia“
Musikperformance, Homer – Odyssee in der Maison 44 mit einer Einführung durch Prof. Dr. Anton Bierl

-

25.11.2017, 10:00 (Lausanne)
Séance d’automne du Groupe romand des études grecques et latines
Séance d’automne du GREGL aura lieu le samedi 25 novembre 2017 à Lausanne avec une conférence de Karin Schlapbach.

-

10.12.2017, 11:15 (Zunfthaus zur Waag am Münsterhof)
Matinee im Zunfhaus zur Waag
Am 10.12.2017 laden der Fraumünsterpfarrer Dr. Niklaus Peter, der Wirt zur Waag, Sepp Wimmer, und unser Dr. Klaus Bartels in der Adventszeit zu einer Matinee mit anschliessendem Apéro zugunsten der Winterhilfe Zürich ins „Zunfthaus zur Waag“ am Münsterhof ein. Der Vortrag dieser neunten Matinee gilt dem gastlichen Haus und seiner Zunft: dem Wägen, dem Wirten und dem Weben; das Thema lautet: Examina und Kanapees – Zehn Wortgeschichten zu Ehren der „Waag“.

-

22.3.2018 – 24.3.2018 (Weltweit)
Festival Européen Latin Grec
Die Ausgabe 2018 des Festival Européen Latin Grec beschäftigt sich mit Ovids Metamorphosen. Wie üblich sind weltweit Veranstaltungen geplant.

Haben Sie Kenntnis von Veranstaltungen, die hier nicht erwähnt sind? Schicken Sie bitte die notwendigen Informationen an den Webmaster.
Si vous souhaitez voir figurer ici une manifestation non signalée, adressez toute information utile au Webmaster.

Vorträge/Conférences

Haben Sie Kenntnis von Vorträgen, die hier nicht erwähnt sind? Schicken Sie bitte die notwendigen Informationen an den Webmaster.
Si vous souhaitez voir figurer ici une conférence non signalée, adressez toute information utile au Webmaster.

Theater/Représentations

-

14.9.2017 – 27.11.2017 (Basel)
Mozart, Lucio Silla
Oper im Theater Basel

-

14.9.2017 – 6.1.2018 (Bern)
Kleist, Penthesilea
Aufführung im Theater Bern

-

3.11.2017 – 22.3.2018 (Bern)
Elmar Goerden, Die Irrfahrten des Odysseus
Aufführung im Theater Bern

-

18.11.2017, 19:30 (Baden)
Bacantes
Tanz-Performance von Marlene Monteiro Freitas nach Euripides im Theater Baden

-

11.1.2018 (Basel)
Kleist, Amphitryo
Aufführung im Theater Basel

-

12.1.2018 – 23.4.2018 (Basel)
Strauss, Elektra
Oper im Theater Basel

-

4.2.2018 – 2.3.2018 (Zürich)
Mozart, Idomeneo
Oper im Opernhaus Zürich

-

23.2.2018 – 11.3.2018 (Luzern)
Shakespeare, Ein Sommernachtstraum
Aufführung im Theater Luzern

-

20.4.2018 – 15.6.2018 (Solothurn)
Mozart, Mitridate, re di Ponto
Oper im Theater Solothurn

-

4.5.2018 (Basel)
Dürrenmatt, Romulus der Gross
Aufführung im Theater Basel

-

24.6.2018 – 12.7.2018 (Zürich)
Monteverdi, L’incoronazione di Poppea
Oper im Opernhaus Zürich

-

2.12.2018 (Zürich)
Frauen, Beute, Krieg
Schauspiel nach den Troerinnen von Euripides im Schauspielhaus Zürich

Haben Sie Kenntnis von Aufführungen, die hier nicht erwähnt sind? Schicken Sie bitte die notwendigen Informationen an den Webmaster.
Si vous souhaitez voir figurer ici une représentation non signalée, adressez toute information utile au Webmaster.

Ausstellungen/Expositions/Esposizioni

-
-

18.12.2016 – 12.12.2017 (Brugg, Museum Vindonissa)
Kampf um Neros Erbe – die Helvetier zwischen den Fronten

-

4.3.2017 – 7.1.2018 (Lausanne, Musée romain de Vidy)
TROP, c’est trop!, Mythes et limites

-

13.5.2017 – 15.4.2018 (Winterthur, Münzkabinett Winterthur)
Geld + Kirche

-

19.5.2017 – 3.6.2018 (Nyon, Musée romain, Nyon)
Ça coule de source! Aqueducs et histoires d’eau dans la Nyon romaine

-

23.9.2017 – 4.2.2018 (Schaffhausen, Museum zu Allerheiligen Schaffhausen)
Etrusker – Antike Hochkultur im Schatten Roms

-

27.9.2017 – 3.12.2017 (Lausanne, Bibliothèque cantonale et universitaire BCU Lausanne)
Ovide – Vingt siècles en reflets

-

20.10.2017 – 21.1.2018 (Basel, Antikenmuseum Basel)
CULTURESCAPES – The Decline of Heroes

Haben Sie Kenntnis von Ausstellungen, die hier nicht erwähnt sind? Schicken Sie bitte die notwendigen Informationen an den Webmaster.
Si vous souhaitez voir figurer ici une exposition non signalée, adressez toute information utile au Webmaster.
Update: 7.5.2017
© webmaster
Update: 7.5.2017 © webmaster